Mario Schott gewinnt das 5. AH Skat Turnier

Der neue AH Skat König heißt Mario Schott. Somit gab es bei der 5. Auflage dieses Turniers zum fünften Mal einen anderen Sieger.

Nach mehr als 4 Stunden Spielzeit im Sportheim Haldenhoftreff stand der souveräne Sieg des Geheimfavoriten fest ! Besonders bitter erwischte es Titelverteidiger Martin "Tinius" Treyer, der mit der Höchststrafe, der roten Laterne, nach Hause geschickt wurde. Die Plätze auf dem Podium belegten Wolfgang "Vogel" Huber auf Platz 2, und Michael "Magic" Hauns auf Platz 3.
Insgesamt war es wieder eine super Veranstaltung, bei der auch die Geselligkeit nicht zu kurz kam ! Hier nochmals ein Dank an unsere Bedienung Rita !
Ein Dank geht auch an die Sparkasse, die die Preise und Spielkarten spendete !

4. alle

Einen Kommentar schreiben