TuS AH steht im FINALE des Bezirkspokals

Mit einem souveränen Auftritt im Halbfinale in Zell am Hamersbach sicherte sich die AH die Finalteilnahme im Bezirkspokal. Zell machte zu Beginn des Spiels Druck und kam zu einigen Möglichkeiten die aber unter anderem durch Katze Lothar Bächle abgefangen wurden, der seinen Kasten sauber hielt. Mit zunehmender Spielzeit wurde der TuS stärker und scheiterte in einigen Situationen nur knapp. In der 23. Minute konnte Christian Kaltenbronn nach einem Doppelpass mit Stefan Maier nur noch per Foul gebremst werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Markus Mayer zur 1:0 Pausenführung. In der zweiten Hälfte ließ der TuS bis auf einen direkten Freistoß von Zehnle nichts mehr zu. Dafür lief Frank Zimmermann zur Hochform auf. In der 60. Minute versenkte er eine Traumflanke von Timo Armbruster per Kopf in der langen Ecke. Nur zwei Minuten später setzte er sich im Strafraum gegen mehrere Gegenspieler durch und versenkte den Ball aus spitzem Winkel in der kurzen Ecke. In der 67. Minute dann das 4:0 erneut durch Frank Zimmermann. Mit diesem Sieg steht der TuS erstmals im Bezirkspokalfinale.

IMG_6797
Frank Zimmermann schoss den TuS mit einem lupenreinen Hattrick zum Sieg !

20150527_204428

20150527_204252

Kommentarfunktion ist deaktiviert